top of page

Die „Superhumans in Superworlds“-Serie entfacht eine hochgradig rationale Welt voller Provokationen – fotografiert in meinem typisch progressiven und provokativen Stil, den ich bereits 2005 begann und - wie auch die Serie - bis heute fortführe. Die Serie konzentriert sich darauf, das Bewusstsein zu schärfen, veraltete Denkmuster aufzubrechen und Ideen mit Taten zu verbinden. Ich versuche bewusst, die etablierte Ordnung im Dienste einer kooperativeren, akzeptierenden und freien Gesellschaft zu verändern.

Gerade in der heutigen Zeit werden die Menschen immer mehr gezwungen, sich an die Regeln und Normen der Gesellschaft zu halten, die versucht, die Menschen zu einer „homogen funktionierenden Masse“ zu formen. Gleichzeitig beginnen die Menschen, diese Regeln zu brechen und neue Denkweisen über ihr Leben als Individuen und Individualisten zu etablieren.

Ich erwecke Empörung über die Paradigmen, die von der Narkolepsie der Gesellschaft unterstützt werden.

Diese Serie wird stetig erweitert und kann als ein Lebensprojekt angesehen werden.

SUPERHUMANS IN SUPERWORLDS - THE F***STAR - Limited Edition 2 of 12

€890.00Preis
exkl. MwSt. |
  • Limitierte Auflage von 12 Stück (zusammenfassend – unabhängig von der Größe des Kunstwerks). Alle limitierten Editionen werden von Erik Bont auf der Rückseite signiert und nummeriert.

    Unmittelbar nach Ihrer Bestellung wird Ihr Kunstwerk ungerahmt als echter Fotodruck auf Alu-Dibond, bedeckt mit Acrylglas (UltraHD verfeinert - Galeriequalität) und mit einer Montagehalterung bestellt.

    Das bestellte Werk wird anschließend durch eine Spedition direkt an Ihre Adresse geliefert - selbstverständlich versichert!

    Kontaktieren Sie mich gerne für gerahmte Versionen, andere Größen oder bei weiteren Fragen!

bottom of page